Die Vor- und Nachteile des Blackberry Q10

Bei einem neuen Smartphone auf dem Markt, muss dieses zunächst von den Kunden auf Herz und Nieren getestet werden. Die User haben unterschiedliche Ansprüche, welche an das Produkt gestellt werden. Entscheidend für einen Kauf sollte sein, dass die eigenen Bedürfnisse von den vorhandenen Features gedeckt werden.

Das bezeichnende Merkmal des Q10 ist die physische Tastatur. Es gibt noch immer zahlreiche Verfechter, die gerne in die Tasten hauen. Das Tippen geht tatsächlich schnell von der Hand und das Smartphone macht insgesamt auch einen sehr wertigen Eindruck. Die Tastatur kann schon fast als Alleinstellungsmerkmal bezeichnet werden. Praktisch die gesamte Konkurrenz, setzt auf einen umfassenden Touchscreen-Bildschirm.

Das Betriebssystem wird im Q10 gleich in der neuen Version 10.1 ausgeliefert. Damit ist die Software auf dem neuesten Stand. Dass die Kunden in den Genuss des aktuellen Betriebssystems kommen, stand niemals in Zweifel. Dieses mag viele Nutzer anderer Systeme zunächst abschrecken. Aber wer sich an die Softwarelösung gewöhnt hat, möchte diese nicht mehr missen. Das schnelle Schalten zwischen Privatem und Berufsleben erleichtert einem den täglichen Umgang mit seinem Smartphone.

Insbesondere die Wisch-Gesten sorgen für eine schnelle und präzise Navigation. Dabei ist die Performance des Produkts über jeden Zweifel erhaben. Es gibt kein Ruckeln und kein Haken. Der Akku gehört sicherlich zu den leistungsstärksten auf dem Markt. Auch das Design wird vielen Kunden gefallen.

Die Liste der negativen Aspekte ist hingegen recht kurz. Die Kamera des Handys ist steht vielen anderen Smartphones nach. Es ist zwar ein kleiner Fortschritt im Gegensatz zum Z10 zu erkennen (HDR-Modus eingefügt), aber insgesamt wurde hier zu wenig getan. Oftmals wird auch das geringere App-Angebot kritisiert, obwohl Blackberry hier sicherlich aufgeholt hat.

Der Preis von ca. 585 Euro entspricht den Fähigkeiten. Der kleinere Bildschirm kann kaum als Nachteil angesehen werden, da die physische Tastatur das Markenzeichen des Q10 ist.

Weitere interessante Artikel:

  1. Die physikalische Tastatur ist Merkmal des Blackberrys
  2. Schnelles Schreiben auch ohne Tasten
  3. Steht eine Übernahme von Research in Motion zur Debatte?
  4. Warum Blackberry die besten Smartphones mit physischer Tastatur baut
  5. Blackberrys Kampf um Ansehen und Kunden
  6. 2 Millionen Blackberry Q10 nach China?
  7. RIM gibt neuen Prototypen mit physikalischer Tastatur aus

Kommentare

Werbung:

Twitter:

Folge uns auf Twitter

Facebook: