Neues Blackberry Tablet geplant

Erst kürzlich konnte vermeldet werden, dass das aktuelle Tablet aus dem Hause Blackberry bald mit dem neuen Betriebssystem betrieben werden kann. Dieses entwickelt sich dadurch zu einem echten Schnäppchen. Thorsten Heins, CEO von Blackberry, hat jedoch angekündigt, dass ein neues Blackberry auf den Markt kommen wird. Trotz schleppender Verkaufszahlen, soll weiterhin in diesen Markt investiert werden.

Das derzeit für ca. 150 Euro teure Tablet von Blackberry kam bereits im Jahr 2011 auf den Markt. Einen großen Erfolg konnte man es leider nicht nennen. 250.000 Tablets wurden im abgelaufenen Quartal lediglich abgesetzt. Vielleicht kann der Verkauf dank des neuen Betriebssystems jetzt wieder ein wenig angekurbelt werden. Dagegen spricht jedoch die Neuigkeit, dass ein weiteres Tablet in Arbeit ist. Es könnte auch auf dieses Modell gewartet werden.

Genaue Informationen über das Playbook 2 sind noch nicht bekannt. Heins äußerte sich lediglich dahingehend, dass mit diesem Produkt auch Geld verdient werden muss. Entsprechend wurde wohl eine vollständige Neuentwicklung in Angriff genommen. Nach den positiv verlaufenden Verkäufen des Z10 gibt es auch für das Blackberry Tablet Hoffnung.

Aber auch derzeit sind nicht nur gute Meldungen über das Unternehmen zu berichten. Home Depot ist die größte Baumarktkette der Welt. Lange Zeit vertraute diese dem Blackberry. Die ca. 10.000 Mitarbeiter in der Verwaltung waren mit Smartphones ausgestattet, welche die Brombeere als Label trägt. Kurz nach der Veröffentlichung des neuen Betriebssystems kam jedoch die Meldung, dass das Unternehmen von Blackberry auf Apple umgestellt wird. Gerade solche Neuigkeiten sollten durch das neue Betriebssystem und die neuen Produkte vermieden werden.

Diese Ankündigung brachte auch einen Kursverlust an der Börse. Am Montag wurde diese Information bekannt und prompt viel der Wert der Aktie um vier Prozent. Marktverluste dieser Größe sorgen für weniger Umsatz. Außerdem verlieren Interessenten ihre hohe Meinung vom Produkt. Derzeit ist das Z10 noch in der Findungsphase. Die Verkäufe laufen jedoch gut.

Weitere interessante Artikel:

  1. RIM stellt erstmals neues Betriebssystem vor
  2. Wie kommen die iOS-Apps auf ein Blackberry Tablet?
  3. RIM entwickelt ein BlackBerry Tablet
  4. BlackBerry Storm V2 geplant ?
  5. Wird der BlackPad das Tablet von BlackBerry?
  6. BlackBerry Tablet “BlackPad” kurz vor dem Launch?
  7. Neues Playbook wird im Juli erwartet

Kommentare

Werbung:

Twitter:

Folge uns auf Twitter

Facebook: