Erste BlackBerry Firmware Version 5.0.1.xxx im Netz

Bisher werden alle OS 5.0 kompatiblen BlackBerry Modelle mit den Firmware-Versionen 5.0.0.xxx ausgestattet – die interne Entwicklung ist natürlich schon einige Schritte weiter und testet bereits an Firmware-Versionen, die der normalsterbliche Anwender eigentlich nicht zu Gesicht bekommt.

Seit gestern ist eine BlackBerry Firmware mit der Versionsnummer 5.0.1.205 im Internet verfügbar – kurioserweise für den BlackBerry Curve 8910, der noch gar nicht auf dem Markt verfügbar ist. Der BlackBerry Curve 8910 wird vereinfacht gesprochen der Nachfolger des BlackBerry Curve 8900 werden und ist statt mit einem Trackball mit dem neuen optischen 8-Wege-Trackpad ausgestattet.

bbnews.pl - BlackBerry Curve 8910 Firmware 5.0.1.205

(c) bbnews.pl

Die Jungs von bbnews.pl haben die Installation der Firmware 5.0.1.205 am Curve 8910 auf Kamera festgehalten: bbnews.pl

Also, wer von Euch rein zufällig bereits einen BlackBerry Curve 8910 auf dem Schreibtisch liegen hat kann sich hier über die Firmware informieren und findet dort auch einen Link zum Download. Allen anderen soll dieser Beitrag nur als Information dienen dass sich die BlackBerry Firmware Releases stets in der Weiterentwicklung befinden und wir eventuell bald die ersten 5.0.1 Firmware Versionen auf unseren Geräten sehen können.

Video-Review des neuen BlackBerry Atlas

Vor drei  Tagen tauchten die ersten Informationen über ein neues BlackBerry Smartphone auf – der BlackBerry Atlas. Zusammengefasst die hard facts:

  • Auf der Rückseite des Gerätes steht “Bold”
  • Das Gerät sieht von außen aus wie ein Curve 8900 mit Trackpad
  • Der Formfaktor ist etwas kleiner als der Curve 8900
  • Das Gerät unterstützt nur EDGE, kein 3G
  • Es kommt mit OS5 und Plattform Version 6
  • Angeblich kommt es in China und Ostasien

Vor allem der letzte Punkt könnte dafür sorgen, dass wir zukünftig in Deutschland nicht viel über den Atlas zu berichten haben. Trotzdem möchte ich einmalig die Infos darüber zusammensammeln, damit sich jeder ein Bild vom BlackBerry Atlas machen kann, und etwas darüber weiß, sobald davon gesprochen wird ;-)

In diesem Artikel haben wir bereits die ersten Informationen zum BlackBerry Atlas veröffentlicht, nun hat Salomondrin ein Hands-On Review des BlackBerry Atlas veröffentlicht. Mit ziemlicher Sicherheit wird das Video in den nächsten Stunden / Tagen von Youtube verschwinden – mit dem Hinweis auf eine Copyrightverletzung. Schaut Euch also das Video bei Interesse möglichst bald an – alternativ könnt Ihr später in der Youtube-Suche einfach “BlackBerry Atlas” eingeben, denn das Video wurde schon zigfach auf andere Konten kopiert.

Das Video:

Ungewohnt ist der BlackBerry Atlas für mich schon, wenn man sowohl Bold als auch Curve 8900 kennt, ist der Atlas irgendwie weder Fisch noch Fleisch.

Update: Auf crackberry.com gibt es auch noch ein Spec Sheet zum BlackBerry Atlas, also eine detaillierte Auflistung der technischen Daten.

Erstes Bild vom BlackBerry Atlas

Ich lese – übrigens genau so wie Martin von besmgmt.de – mehr oder weniger regelmäßig bei crackberryaddicted.com im Forum mit. Dort hat Salomondrin erste Bilder eines bis dato unbekannten BlackBerry Modells veröffentlicht.

Der BlackBerry trägt den Codenamen Atlas, und erinnert sowohl vom Design als auch vom Formfaktor stark an ein weiteres Bold-Modell. Salomondrin nennt bereits einige technische Details:

  • Auf der Rückseite steht die Bezeichnung “Bold”
  • Keyboard des Curve 8900
  • Nur EDGE, kein 3G
  • Kamera mit Blitz
  • optisches Trackpad

Also bis dato nichts bahnbrechend Neues. Trackpad haben alle neuen BlackBerry Modelle, eine Kamera ist mittlerweile ebenfalls obligatorisch, der Bold-Akkudeckel kann durchaus auch in der Entwicklungsphase vom Bold 9700 / Onyx kommen.

Ich kann den BlackBerry Atlas bis dato noch nicht richtig einordnen, dazu fehlen weitere Informationen. Wer sich schon ein paar Bilder ansehen möchte, findet diese im Blog von Salomondrin.

Weiß von Euch jemand etwas über den BlackBerry Atlas – und wie findet Ihr das Gerät? Über Eure Kommentare freue ich mich!

Werbung:

Twitter:

Folge uns auf Twitter

Facebook: