Handyman

10 Gründe wieso das iPhone kein Blackberry ist

Ein Kommentar zum Artikel „Der neue BlackBerry Thunder“ hat mich veranlasst, das Thema iPhone vs. BlackBerry Thunder näher zu beleuchten: Und warum sollten Sie dieses Blackberry 9500 anstelle des iPhone kaufen? Was ist dort anders als auf dem iPhone? Das geht aus dem Text im Link nicht ganz hervor. Oder hat der Blackberry überhaupt keine Vorteile gegenüber dem Apple-Telefon und will nur auf der Welle surfen? Es stellt sich also

Demnächst bei Vodafone: BlackBerry Pearl 9105

Demnächst bei Vodafone: BlackBerry Pearl 9105 Wie bereits in den letzten Tagen angekündigt, kommt das neue BlackBerry Pearl 3G – Nachfolger der BlackBerry Pearl 8100-Serie – zu den Anbietern. Während der US-Markt mit dem Pearl 9100 mit SureType-Tastatur beliefert wird, ist für Deutschland das Modell Pearl 9105 mit einer herkömmlichen Handy-Tastatur erhältlich. Ab heute hat Vodafone das BlackBerry Pearl 9105 im Shop in der Rubrik Vorankündigungen gelistet: BlackBerry Pearl 9105

T-Mobile bietet Firmware Update für Blackberry

Normalerweise berichte ich relativ ausführlich über neue Firmware-Versionen der deutschen Anbieter. Jetzt hat T-Mobile Deutschland neue Firmware-Versionen für verschiedene BlackBerry-Modelle veröffentlicht. Diesmal werde ich alle Veröffentlichungen in einem Artikel zusammenfassen. Wenn Sie also einen BlackBerry von T-Mobile besitzen, schauen Sie in der folgenden Liste nach, ob es für Ihr Modell eine neue Firmware gibt! BlackBerry Pearl 8110 – Firmware 4.5.0.174 (Herunterladen) BlackBerry Pearl Flip 8220 – Firmware 4.6.0.305 (Herunterladen) BlackBerry

Mit einem Papierstreifen den Trackball säubern

Auf bbgeeks.com habe ich heute ein interessantes Video gefunden. Es zeigt am Beispiel einer BlackBerry-Tour, wie man den Trackball mit einem Papierstreifen reinigt. In einem fast 6-minütigen Video wird genau gezeigt, wie groß der Papierstreifen sein muss, wie man den Papierstreifen an der Kante des Trackballs einführt und dann die Aufnahme des Trackballs reinigt. Besonders in dem Teil des Videos, in dem der Papierstreifen genau in der Mitte hinter dem

Neues BlackBerry OS 4.5.0.37 offiziell released

Nachdem das BlackBerry-Betriebssystem Version 4.5.0.37 bereits Ende Mai seinen Weg durch das Internet gefunden hatte, hat RIM nun die offizielle Version veröffentlicht. BlackBerry OS 4.5.0.37 ist für die Modelle 8800, Curve 8310, Pearl 8110 und Pearl 8100 verfügbar. Die 4.5.0.37 kann bereits von den Vodafone-Seiten [Vodafone – Blackberry Downloadcenter] heruntergeladen werden. Zu den wesentlichen Neuerungen der aktuellen OS-Version gehört die Videofunktionalität der integrierten Kameras. Neben Fotos können nun auch kurze

Soziale Community von BlackBerry gelauncht

RIM wird Berichten zufolge morgen die Social-Community-Plattform „MyBlackBerry“ starten. Dabei handelt es sich um eine Web 2.0-Plattform a la Facebook oder MeinVZ – zugeschnitten auf die BlackBerry-Community. BlackBerry Social Community – myblackberry Laut Ronan Halevy ist MyBlackBerry kein Social-Community-Portal im eigentlichen Sinne des Wortes, sondern integriert viele Komponenten eines Boards oder Forums. Aber vielleicht ist es genau dieses Mashup, das den Reiz künftiger Communities ausmacht. Der Screenshot oben sieht zumindest

Dreiste billige China Kopien im Umlauf

Es sind mal wieder billige China Kopien im Umlauf! Wir haben oft über die kühnsten BlackBerry-Kopien berichtet, ich erinnere mich an den BlockBerry 9500, das HiPhone F06-Slim oder den BlueBerry L900i. BlackBerry P9100 und P9700 – die kühnsten Exemplare aus China Die chinesische Firma PT Industrial Co., Ltd. entwickelt weiterhin neue Smartphone-Modelle, die größten Hits sind derzeit die Plagiate des BlackBerry Pearl 3G und des BlackBerry Bold 9700. Von den

Facebook-Integration von Blogbeiträgen

Entschuldigen Sie, dass ich heute einen weiteren „internen“ Beitrag verfasst habe, aber ich bastele noch an der nahtlosen Integration des Blogs in Facebook. Eigentlich ist meine Idee, dass alle neuen Beiträge automatisch nach Facebook geschoben werden und dort in der Zeitleiste erscheinen. Übrigens, nur 24 Stunden nach meinen ersten Versuchen, mich Facebook anzunähern, hat Blogberry bereits fast 1000 Fans auf Facebook! Vielen Dank dafür. Falls Sie noch nichts von unserer

Kurznews zum Blackberry der vergangenen Wochen

Da wir bereits morgen früh brandneue BlackBerry-Nachrichten erwarten, möchte ich Sie kurz über alles informieren, was an diesem Wochenende in Bezug auf BlackBerry passiert ist. Es sind einige neue Geräte in der Pipeline, und ich habe auch Berichte mit interessanten Videos und wirklich guten und hochwertigen HowTos gefunden. Wie aus unserer Rubrik „Was gab es sonst noch?“ bekannt, werde ich kurz auf die Artikel eingehen und dann auf die Originalquelle

Thorsten Heins will 2000 Mitarbeiter entlassen

Trotz zeitweise positiver Wasserstandsmeldungen hat sich der Abstand zu den Marktführern weiter verringert. Der Absatz ist nicht wie gewünscht und es scheint, dass zu drastischeren Lösungen gegriffen werden muss. Aus diesem Grund plant Konzernchef Heins, 2000 Mitarbeiter des Blackberry-Herstellers zu entlassen. Diese Maßnahme könnte wahrscheinlich 1 Milliarde Dollar einsparen. Verwiesen wurde lediglich auf die Erklärung von Vorstandschef Thorsten Heins, wonach das Geschäft gestrafft und eine Milliarde Dollar im Geschäftsjahr eingespart